Frostwarnung


Vor 14.30 Uhr wird keine Frostwarnung berechnet.
Ab 19.00 Uhr ist die Berechnung für die kommende Nacht abgeschlossen.


Das Auftreten von Frost in der kommenden Nacht wird wie folgt angegeben:

kein Nachtfrost

Nachtfrost möglich

Nachtfrost sehr wahrscheinlich


Die berechnete Frostwarnung wird durch das Auftreten von plötzlichen Wetteränderungen beeinflusst.

Der Nachtfrost kann unter Umständen ausbleiben oder stärker ausfallen.






Hintergrund:

Die Frostwarnung für die kommende Nacht wird in der Agrarmeteorologie mit Hilfe der Taupunktregel ermittelt.

Die Taupunktregel besagt, dass die Nachttemperatur etwa bis zu dem Wert sinkt,
den der Taupunkt am Nachmittag (14.00 bis 17.00 Uhr MEZ) vor der Nacht erreicht hat.



Die Gleichung für die Taupunkttemperatur lautet:


234,67 * logE - 184,2
TAU =
---------------------------------
8,233 - logE

TAU
T
RF
E
D

E
= Taupunkttemperatur in °C
= Lufttemperatur in 2m Höhe in °C
= relative Feuchte in %
= Dampfdruck in hPa
= Sättigungsdampfdruck in hPa

= (RF/100)* D(T)





    www.am.rlp.de drucken nach oben